Kläranlagen

Dezentrale Lösungen zur Abwasserreinigung gewinnen zunehmend an Bedeutung und sind für die Erreichung bzw. Einhaltung der festgelegten Grenzwerte für gereinigte Abwässer sowie für eine gesunde Umwelt erforderlich.
Diese Insellösungen sind für private Haushalte und Gemeinden, die aus finanziellen, zeitlichen oder infrastrukturellen Gründen nicht an die zentrale Kanalisation angeschlossen werden, kurzfristig realisierbar.
Das Kosten - Leistungsverhältnis dieser Lösung ist optimal und die Folgekosten sind wesentlich günstiger als die der zentralen Entsorgung.

Die ELBIO GmbH bietet als Lösung die Lieferung und den Einbau von Biologischen Kleinkläranlagen nach DIN 4261 Teil 2 für 4 - 50 Einwohner an. 

Hierbei werden die Betonteile durch eine Spedition ausgefahren und durch unsere Mitarbeiter fachgerecht eingebaut. Als technischen Einbausatz bzw. als Nachrüstsatz für bestehende Kläranlagen kommen Techniksätze von Wissmann Elektronik, ATB, Ammermann, Aquato, REWATEC und Nordbeton zum Einsatz

Alle von uns montierten Einbausätze besitzen eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des DIBt.

Auf Wunsch des Kunden und in Anpassung an die örtlichen Gegebenheiten sind wir auch in der Lage Pflanzenkläranlagen nach DWA- A262 herzustellen..

Die Vorteile unserer Anlagen